Service-Agentur Wartmann, Ihr Partner in Versicherungsangelegenheiten in Köln

Ich helfe Ihnen gerne

02203-909935

Ihr Partner in Versicherungsangelegenheiten

Unisex-Tarife: Sichern Sie sich jetzt noch Beitragsvorteile

Unisex-Tarife: Sichern Sie sich jetzt noch BeitragsvorteileAb 21. Dezember 2012 dürfen neue Versicherungsverträge nur noch zu Unisex-Tarifen angeboten werden, das schreibt das Europarecht vor. Sowohl für Frauen wie für Männer kann es sich deshalb lohnen, einen ohnehin geplanten Versicherungsabschluss noch vor Dezember unter Dach und Fach zu bringen, um die bis dahin geltenden geschlechtsabhängigen Beitragsvorteile zu nutzen.

Frauen und Männer profitieren bisher von unterschiedlichen Tarifkalkulationen. Beispiel: Männer haben eine geringere Lebenserwartung, deshalb zahlen sie weniger für eine private Zusatzrente. Umgekehrt ist die Kfz-Versicherung für Frauen günstiger, weil sie weniger Verkehrsunfälle verursachen. Die Berücksichtigung des Geschlechts bei der Tarifkalkulation ist ab Dezember nicht mehr erlaubt, um Diskriminierung zu vermeiden. Wo Frauen bislang finanziell im Vorteil waren, müssen sie in Zukunft tiefer in die Tasche greifen, dasselbe gilt umgekehrt für Männer.

Die kommenden Unisex-Tarife gelten jedoch nicht für Policen, die am Stichtag bereits laufen, sondern nur Neuverträge, die nach dem 21. Dezember 2012 unterschrieben werden. Für Männer lohnt es sich deshalb, eine private Renten-, Kranken- oder Berufsunfähigkeitsversicherung vor dem Stichtag abzuschließen, um sich den bisherigen Beitragsvorteil langfristig zu sichern. Frauen sparen oft deutlich, wenn sie sich noch vor Dezember für eine günstige Kfz-Versicherung oder eine Risiko-Lebensversicherung entscheiden.

Finanz- und Versicherungs-News

Damit Zahnweh nicht im Geldbeutel schmerzt

Damit Zahnweh nicht im Geldbeutel schmerztEin Lächeln verzaubert den Tag, wussten schon die alten Chinesen. Besonders eines mit weißen und gesunden Zähnen. Doch für die beste Versorgung Ihrer Zähne reichen die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen selten aus. Auch wenn diese seit vergangenem Herbst bei der Kostenübernahme ein wenig tiefer in die Tasche greifen, bleiben Versicherte immer noch auf einem großen Teil der Kosten sitzen – vor allem dann, wenn sie für ihre Zähne mehr... [ mehr ]

Versicherungs­kennzeichen wechseln

Versicherungs­kennzeichen wechselnWer begeistert Mofa, Trike oder E-Roller fährt, hat sich den Frühlingsbeginn rot im Kalender angestrichen: Zum einen liefert der Frühling endlich wieder die Möglichkeit, seinen „Feuerstuhl“ für eine Spitztour aus der Garage zu holen. Zum anderen gilt es, sein Versicherungskennzeichen rechtzeitig zum 1. März auszutauschen - ansonsten droht der Fahrspaß zu einem teuren Vergnügen zu werden. Was Zweirad-Helden wissen solltenBrauche ich e... [ mehr ]

Mit dem Schnee kommt die Pflicht

Mit dem Schnee kommt die Pflicht„Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus, die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus“: Nicht nur Liedermacher Rolf Zuchowski weiß die schönen Seiten des Winters zu schätzen. Schnee und Eis sorgen bei Jung und Alt für strahlende Gesichter und laden zu Schneeballschlachten ein. Allerdings bringt die winterliche Witterung auch immer eine Pflicht, die insbesondere Immobilienbesitzer vor Probleme stellen kann. Wintereinbruch: Welc... [ mehr ]

Unfallschutz über den Urlaub hinaus

Unfallschutz über den Urlaub hinausAuch wenn aufgrund der Corona-Pandemie noch einige Fragezeichen hinter dem Skiurlaub stehen, ist die Reise in die Berge für viele höchstens aufgeschoben, nicht aufgehoben. Schließlich gehören die frische Bergluft und die Ski- und Snowboard-Action am Hang für zur schönsten Zeit des Jahres. Um auch bei einem Unfall abgesichert zu sein, greifen viele zu einer Kurzzeit-Unfallversicherung. Eine gute Entscheidung - aber nicht die beste.   Kurz- oder ... [ mehr ]